Positionen

 

RIFLEMAN

Der Rifleman ist die Basis der Infanterie. Innerhalb des Teams kann er Flexibel eingesetzt werden, daher ist er ein wichtiger Bestandteil des Fire Teams. Der Rifleman ist ein Experte im Umgang mit seiner Waffe, und ist in der Lage jederzeit mit seiner Einheit zu kämpfen.
Der Rifleman ist innerhalb der mechanisierten Infanterie zudem noch als AT Schütze oder DMR ausgebildet. 

GRENADIER

Der Grenadier gehört zu dem Element ”Fire Support Role” er hat die Aufgabe mit seinem indirekten Feuer den Feind zu unterdrücken und auf anfrage das vorgehen der eigenen Truppen mit Rauch zu decken. Er muss auch alle Aufgaben eines Riflemans erfüllen können.

AUTOMATIC RIFLEMAN

Der Automatic Rifleman zählt zu dem Element “Fire Support Role” und sorgt für Sperr- und Unterdrückungsfeuer, um die Bewegung der anderen Teams oder Squads zu ermöglichen. Er muss alle Aufgaben eines Riflemans erfüllen können. 

COMBAT MEDIC

Der Combat Medic zählt zu dem Element ”Command and Support” dabei Unterstützt er sein Team sowie das Squad durch die Erstversorgung der Verwundeten. Er hat das recht zu Entscheiden ob der verwundete Soldat vom Platoon Medic versorgt werden muss oder gar ganz Ausgeflogen werden muss. Er muss alle Aufgaben eines Riflemans erfüllen können.

TEAM LEADER 

Der Team Leader führt sein Team nach Persönlichem Beispiel ins Gefecht. Er hat die Autorität über seine Untergeordneten Soldaten und ist für dessen Tätigkeiten verantwortlich. Der Team Leader muss schnelle Entscheidungen in allen Situationen treffen können, er muss ebenfalls ein breites taktisches Verständnis besitzen und muss die Befehlskette bis hoch zum Platoon HQ verstehen. Außerdem erhält er die Disziplin und Ordnung innerhalb des Teams aufrecht.

SQUAD LEADER

Der Squad Leader koordiniert seine Teams mithilfe seiner Team Leader und steht im ständigen Kontakt mit dem Platoon HQ. Er muss seine Befehle selbständig und zuverlässig erfüllen können. Der SL muss die Verantwortung alle seiner Untergeordneten Einheiten übernehmen. Außerdem muss er auch dem Platoon Sergeant jederzeit die Verfassung und die Ausrüstung des Squads mitteilen können.   

PLATOON SERGEANT

Der Platoon Sergeant ist der Senior NCO im Platoon und übernimmt falls notwendig die Aufgaben des Platoon Leaders. Der PSG gehört zum Platoon HQ und hat sehr viel Erfahrung in Infanteristischen Operationen und Unterstützt den Platoon Leader in allen Administrativen, Logistischen und Taktischen aufgaben. Außerdem ist er für die Ausrüstung des Platoons zuständig, auch ist er die Bezugsperson der Mannschaft. Er muss auf anfrage das Unterstützungs- oder das Angriffs-Element übernehmen können. Auch muss er dem Platoon Leader jederzeit über den Zustand der Soldaten und der Ausrüstung in Kenntnis setzen können.   

PLATOON LEADER

Der Platoon Leader führt das Platoon und ist für dessen Handlungen zuständig. Er koordiniert die Squads mithilfe der Squad Leader und synchronisiert ihr vorgehen. Er muss seine Soldaten kennen um sie mit ihrer vorhandenen Ausrüstung effektiv zu nutzen. Er hat stets immer den nächsten Schritt vor Augen, und sorgt für ständige Rundumsicherung. Er trifft seine Entscheidungen im Rahmen seiner Befehle und kennt den Einsatzplan in und auswendig. Der Platoon Leader muss in der Lage sein das gesamte Platoon auf jede Situation vorzubereiten um dem Feind immer einen Schritt voraus zu sein.