Operation Dawn

Einführung:
Unser Kampagnenziel auf der Insel Napf ist es, diese zu befreien. Momentan herrscht vor Ort eine
brutale kommunistische Diktatur unter der Führung von Kravchenko Ibrahmovic, der jegliche
Menschenrechte missachtet und politische Gegner verhaftet oder exekutiert. Zahlreiche humanitäre
Organisationen haben versucht der Bevölkerung Hilfe zu leisten doch sie werden alle sofort
abgelehnt.
In den letzten Monaten kam es zuerst zu friedlichen aber immer öfter zu gewalttätigen Aufständen.
Die meisten Aufstände endeten in einem Blutbad. Vorletzten Donnerstag wurden 28 Studenten
öffentlich hingerichtet, weil sie „mit dem Westen kooperieren“. Aufgrund der Ereignisse der letzten
Monate entschied Präsident Trump diese Insel endlich zu Befrieden.
Kravchenko’s Regime hat durch Drogen- und Menschenhandel mehr als genug Geld um eine gut
ausgerüstete Armee aufzustellen. Außerdem wird er durch Russland mit Waffenlieferungen versorgt.
Ein aktives Eingreifen Russlands ist möglich doch das ist Sache der Politiker.
Die Bevölkerung Napf’s ist unzufrieden und wird unterdrückt dadurch sind sie uns gegenüber positiv
eingestellt. Unser Geheimdienst konnte sogar einige verdeckte Kontaktmänner engagieren mehr
dazu später.

 

Aufgaben:
1. Verlegen sie mittels Boot an die Küste der Hauptinsel und Landen sie
2. Nehmen sie das Dorf Meggen „CP Seaweed“ ein. Laut Aufklärung ist dort nur ein 4-
Mann Trupp
3. Verlegen sie mit ihren Bradleys Richtung Flugfeld „CP Charlie“
4. Koordinieren sie Ihren Angriff mit dem Rest der verbündeten Kräfte
5. Erobern und Halten sie Das Flugfeld „CP Charlie“

 

Link zum Oppord:

https://forum.armacooperation.de/attachment.php?aid=49

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.